Berichte

Ein herzliches Dankeschön aus St. Pius X.

 

In der Fastenzeit habe ich darum geworben, dass Sie nach Ihren Möglichkeiten Lebensmittel an die Krefelder Tafel e.V. für die Ausgabestelle St. Pius X. spenden, um so den Besuchern dort zum Osterfest eine besondere Freude machen zu können. Und ich habe mich gefreut, dass es eine ökumenische Aktion werden konnte, weil sich auch die evangelischen Schwestergemeinden in Uerdingen und Linn beteiligt haben.


Ich war über die große Resonanz überrascht und dankbar, denn wir haben eine zweistellige Anzahl an Ausgabekörben mit Ihren Spenden füllen können. Dafür bin ich Ihnen im Namen der Kunden der Krefelder Tafel e.V. sehr dankbar. 

In dem Kirchencafé, das parallel zur Lebensmittelausgabe stattfindet, hören wir von Kunden der Tafel immer wieder, wie gut es ist, dass es diese neue Ausgabestelle in St. Pius X. nun gibt, die Sie mit Ihren Spenden unterstützt haben.

 

Vielleicht haben Sie auch Lust, sich persönlich an der Ausgabestelle in St. Pius X. zu engagieren. Wir suchen dort noch ehrenamtliche Unterstützung für das Kirchencafé, das dienstags von 10:30 Uhr – bis 12:00 Uhr stattfindet. Dort bieten wir den Kunden der Tafel neben einen Kaffee oder Tee gerne auch ein Gespräch an.

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Diakon Oliver Dröge – 02151 / 5799079 – diak.droege@gdg-st-nikolaus-de.

 

 

 

 

Rumänisch-Orthodoxe Gemeinde in der Turmkapelle

„Übt Gastfreundschaft“, so fordert Paulus schon die Gemeinde in Rom auf. So haben auch wir seit ein paar Wochen Dauergäste: Die Rumänisch-orthodoxe Gemeinde unter der Leitung von Preot Daniel Tudorache. Es handelt sich um eine recht große christliche Gemeinde orthodoxer Ausrichtung, die auf der Suche nach einem Kirchraum war. Diese Gemeinde feiert seit Februar ihre Gottesdienste sonntags in der Turmkapelle der Michaelskirche. Bei einzelnen Gottesdiensten im letzten Jahr hat sich gezeigt, dass unsere Gottesdienste ungestört gleichzeitig gefeiert werden können. So begrüßen wir die Rumänisch-orthodoxe Gemeinde gerne in unserer Turmkapelle.                    HK

 

 
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4