Aktuelles

Einführung Tebbe

Durch die Vermittlung der Superintendentin

Dr. Barbara Schwahn haben wir Verstärkung im Pfarrdienst bekommen: Pfarrer Christoph Tebbe aus der Gemeinde Krefeld Nord ist seit einigen Wochen mit einem Viertel seiner Dienstzeit in unserer Kirchengemeinde tätig. Die Presbyterien haben dazu einen Kooperationsvertrag geschlossen. Wir heißen Herrn Pfarrer Tebbe herzlich willkommen.

Von außen gesehen scheint nicht viel los gewesen zu sein in der Evangelischen Kirchengemeinde Uerdingen. Hinter den Kulissen hat sich so einiges getan.

 

Für den Turm der Michaelskirche haben wir Experten gefunden, die uns genauer sagen können, wie der Zustand der Außenhaut des Turms (Klinker) ist und wie groß der Sanierungsbedarf ist. Zur Sicherheit steht jetzt dauerhaft ein Schutzzaun um den Turm, damit niemand zu Schaden kommt.

 

 

Und es gibt künftig eine weitere Stelle, an der wir künftig mit Krefeld-Nord kooperieren: in der Jugendarbeit! Die in Krefeld Nord angesiedelte Teilzeitstelle ist derzeit vakant. Die Presbyterien haben vereinbart, gemeinsam eine volle Stelle auszuschreiben. Die Arbeit im Jugendbereich soll in beiden Gemeinden, aber auch gemeindeübergreifend geplant und durchgeführt werden. Finanziell gibt es dazu Unterstützung aus einem Fonds der Landeskirche.

 

Den Pfarrgarten an der Michaelskirche können wir bald für die Gemeinde nutzen. Er wird gerade hergerichtet. Wenn es das Wetter – und die Corona-Schutzregeln - im Sommer zulassen, können wir Gottesdienste draußen feiern; Chöre können dort proben und Gruppen sich treffen.

 

Sie sehen: trotz der Pandemie-Einschränkungen ist die Arbeit im Presbyterium weiter gegangen. Wir freuen uns über Verstärkung! Interessierte für das Amt der Presbyterin/ des Presbyters können sich jederzeit bei uns melden.